Wir unterstützen Unternehmerpersönlichkeiten sich mit Storytelling authentisch und echt sichtbar zu machen!

Deine Story ist der Schlüssel!

Story Behind

Als Frau selbständig und auch noch Familie, das ist ein großes Unterfangen! Dabei sich selbst treu zu bleiben und auch noch sichtbar sowie vermeintlich „laut nach draußen“ zu werden erfordert eine Menge Mut. Einige Jahre habe ich die mir bekannten Wege versucht, nun ist für mich die Zeit gekommen neue Wege zu gehen. Mehr über meinen Weg und die Geschichte bis hierhin findest du hier: 

Why not?

Aus meinem eigenen Weg ist ein neuer Weg für mein Unternehmen entstanden und der immer stärkere Wunsch, im Team für ein großes Ziel zu arbeiten. Die Frage: „Why not?“ prägt mein persönliches Leben und ist typisch für meine Generation. So habe ich mich auf die Suche nach weiteren gemacht. Zusammen im Team ist und bleibt die maßgebliche Frage: „Why not?“ sowohl intern als auch bei unseren Kunden. Getreu meinem schon lange bestehenden Motto: Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.

Wussten Sie, dass wir nur ca. 5 % von allem Bewusst entscheiden?

Womit werben Sie? Haben Sie das Unterbewusstsein mit an Bord?

Meine Story?

Ich war einmal ein kleines Mädchen, das schon in ganz jungen Jahren sehr viel erlebt hatte. So viel, dass meine Seele vermutlich um Jahre gealtert war. Denn eigentlich wollen kleine Kinder leben und nicht dem Tod ins Auge blicken… Kleine Kinder wollen frei sein, tanzen und das Leben umarmen. Doch die hässliche Bestie der Angst saß ab diesem Moment an lähmend auf meiner Schulter und grinste mich immer im Spiegel an. Sätze wie diese begleiteten meine Kindheit: „Erzähle niemandem von Deinem Erlebnis!“ „Sei brav.“ Mach Du mir nicht auch noch Stress, für mich ist es ebenso schwer.“ „Du musst immer hübsch lächeln.“ „Ich weiß, was das Beste für Dich ist!“ „Bleib schön bescheiden, denn Bescheidenheit ist eine Zier.“ „Das kannst Du nicht machen/sagen, was sollen denn die Anderen von uns denken?“ Ich lernte tapfer zu lächeln, egal wie es in meinem Innersten aussah.

Ich lernte eine Maske aufzusetzen und die Bestie der Angst ganz tief hinter Mauern der Stärke,  des Angepasstseins und der Zurückhaltung zu verstecken. Doch eine Frage flüsterte mir der Wind stets ins Ohr: Wer bist Du? Wer bist DU wirklich?

Als ich erwachsen geworden bin. Habe ich meinen Traumberuf gefunden und hatte klare Ziele vor Augen. Doch die Geister der Vergangenheit prägten die Gegenwart und nahmen mir die Luft zum Atmen. Was ist Glück? Ist es das Hamsterrad? Ist Glück, sich professionell in eine Schablone zu klemmen, die Maske fest auf dem Gesicht und für Menschen zu arbeiten, die einem nicht liegen? NEIN, das kann es nicht sein!

Glück ist, einen Menschen zu finden, der einen bedingungslos liebt und den steinigen Weg zu seinem wahren Selbst nicht nur mitgeht, sondern bei den besonders steilen Stücken das Sicherungsseil ist. Glück ist, die Maske abzulegen und zu wissen, wer man wirklich ist. Und so habe ich meine roten, hochhackigen Schuhe angezogen und mich auf den langen Weg zu mir Selbst gemacht – begleitet von zwei großen und zwei kleinen Füßen, die Hoffnung und Glück, Halt und Freude bedeuten. Ich habe den Großteil meiner Geister der Vergangenheit besiegt. Die Bestie der Angst ist erst einmal gezähmt und darf in Zukunft mein Leben ganz verlassen. Und ich weiß, dass ich das auch noch schaffen werde.

Das brave Mädchen von damals setzt sich heute keck seinen Hut auf und lacht ein echtes, authentisches Lachen. Perfekt? Kein bisschen! Aber ECHT! Ohne Schein, ohne Maske, mit Ecken und Kanten, mit Kratzern und Narben – verletzlich und stark.

Ich bin der festen Überzeugung: Wer den ersten Schritt zu sich selbst macht, entdeckt neue Wege, ja sogar neue Welten. Es wird ein Weg bleiben, denn wenn ein Hindernis überwunden ist, taucht hinter der nächsten Biegung das nächste auf. Doch Hindernisse sind heute keine Bedrohung mehr, es sind Herausforderungen.

Was ich lernen durfte ist: Wer wirklich will, kann alles schaffen und es ist alles machbar! Der erste Schritt aus dem Schatten, aus der Konformität hinein in die Sichtbarkeit bedarf Mut. Der Lohn ist ein unglaubliches Freiheitsgefühl, wenn das Korsett aus Glaubenssätzen, Zwängen und Fremdbestimmung beginnt zu fallen. Wer echt und authentisch ist, wirkt wie ein Magnet. Ich glaube, die Zukunft gehört den menschlichen Diamanten mit Ecken und Kanten, die sich trauen echt und sie selbst zu sein.

Nun habe ich meine Masken vor Dir abgelegt und lade Dich ein, jetzt Deine Bühne zu betreten!

 

 

 

Testimonials

  • Ich bin begeistert. Ich hatte keine Vorstellung, nur einzelne Ideen für meine Fotostory. Dank Myriams strukturiertem Vorgehen mit Fragebögen, intensiven Gesprächen, Recherche meiner bisherigen Veröffentlichungen und ihren genialen Ideen ist dieser Film entstanden. Totalen Einsatz nenne ich es auch, wenn sie im Urlaub an der Nordsee an meine Story denkt und schon mal Möwen filmt. Das hat mich sehr berührt. Ich hatte mächtig viel Spass und sage herzlich „Danke“ auch an das ganze Team für die herzliche Atmosphäre bei den Fotoshootings und beim Videodreh. Und jetzt habe ich nicht nur die Fotostory sondern auch noch jede Menge klasse Fotos und kleiner Videos. In der konkreten Umsetzung sind alle!! meine Wünsche voll berücksichtigt und professionell umgesetzt worden. Mit herzlichem Dank und sicher auf Bald Christine Tietz

    Christine Tietz
    Christine TietzWingcoaching
  • Wenn einer eine Reise tut, dann hat er was zu erzählen... ... so begann meine Reise mit dem Team von Myriam Schell Fotografie. Die Idee stand, nun sollte die Geschichte dahinter erzählt werden. Ich selbst bin ein visueller Mensch und mag Bilder-Geschichten sehr! Und in Myriam Schell fand ich eine adäquate Partnerin, die sich mit viel Freude, Engagement und Herzblut mit meiner Geschichte befasste und die passende Visual Story Telling-Dramaturgie konzipierte! Welch ein Genuss mit Profis an die Arbeit zu gehen! Vom ersten Fotoshooting für meine Fotogeschichten angefangen... perfektes Storyboard, professionelle Ausstattung, engagiertes Team. In nur 2 Stunden entstanden eine Menge treffsicherer und authentischer Fotos, die ich bereits zigfach in unterschiedlichen Versionen verwenden konnte – noch bevor die Reise losging! Dann die Fortsetzung in einer Videoproduktion aus einzeln gedrehten Sequenzen, harmonisch zusammengestellt und professionell vertont. Eine wahre Freude das Endprodukt zu sehen und natürlich wirksam einzusetzen! So wird Anziehung geschaffen und Interesse geweckt! Mit Visual Story Telling vom Profi! Danke an das gesamte Team von Myriam Schell Fotografie Ich darf Sie alle aus ganzem Herzen weiterempfehlen!!! Beste Grüße Marion lang – derzeit auf Weltreise!

    Marion Lang
    Marion LangSinnstifterei
  • Egal ob leidige Bewerbungs- oder Passbilder, der Gang zum Fotografen war mir bisher immer ein Gräuel! Hinsetzen, grinsen, klick,... Mit dem Ergebnis war ich nie wirklich zufrieden. Nun stand meine Selbständigkeit an, und somit ein neues Foto für Homepage, Flyer, etc. - meine Zukunft, mein Herzensprojekt! Durch eine liebe Freundin kam ich zu Myriam und von ihrem Konzept, und ihrer sympathischen und humorvollen Art war ich sofort begeistert! Beim Shooting hatten wir viel Spaß und ich fühlte mich sehr wohl, was sich auch in meinen Porträtfoto widerspiegelt. Ich bekam bereits so viel positive Resonanz auf das Bild, dass ich Myriam sehr dankbar bin und sie sehr gerne weiterempfehle! Mach weiter so, liebe Myriam! Herzensgrüsse von Gina

    Gina Helfrich
    Gina HelfrichSeelenCoaching
Visual Storytelling – Unterstützung auf dem Weg zur Sichtbarkeit!

Der Weg zu Deiner Story

  • Du bist Individuell? Und vor allem Authentisch?

    Kennst du das? Deine beste Freundin ist dir so unglaublich ähnlich, du verstehst sie oft ohne Worte? So geht es uns mit unseren Lieblingskunden und deshalb sollte es dir wichtig sein immer und überall zu 100% du selbst zu bleiben.

  • Du hast Spaß am Leben und weisst es muss irgendwie um mehr gehen?

    Wenn du Dinge oft hinterfragst und es liebst auch einmal genauer hin zu schauen, dann sind die ersten Schritte für deine Story bereits getan!

  • Du hast Lust auf ein paar Tassen gemeinsamen Café?

    Deine Story findest DU selbst! Wir geben dir ein paar Tipps und Hinweise, wo du sie finden könntest.

  • Endlich raus und sichtbar werden?

    Wenn du findest es ist Zeit dich deinen Kunden zu zeigen, genau so wie du bist. Dann bekommen die Fotografen auch keinen Zahnarztcharakter mehr ;)

  • Das ist der Schlüssel zu Deiner persönlichen Story!

    Starte gleich mit der Suche! Wir sind uns sicher, jeder hat etwas zu erzählen!

Sichere Dir den Termin für Deine Story!

Vom Schein zum Sein. Ein Anruf kann der erste Schritt sein!

08334 5344272

Wir sind immer im Einsatz, aber nicht immer am Telefon.

Hinterlasst uns eine Nachricht, wir melden uns schnellstmöglich bei Euch!

Kontakt

Name (Pflichtfeld)

E-Mail (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Nachricht (Pflichtfeld)